Herzlich willkommen!

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,
 
 
auch wenn sich die allgemeine Infektionslage entspannt und in weiten Teilen wieder etwas „Normalität“ einkehrt, sind wir von einem "normalen" Bruderschaftsleben noch weit entfernt.
 
Nachdem die Veranstaltungen zum Kompanieschießen erfolgreich abgeschlossen wurden (Ergebnisse siehe Bild) wollen wir am 18. Juli 2021, unserem "Schützenfestsonntag", gemeinsam Gottesdienst feiern. Wie im letzten Jahr findet dieser um 10.30 Uhr auf der Rasenfläche vor der Pfarrkirche statt.
 
Nach dem Gottesdienst folgt dann die Kranzniederlegung am Kriegerehrenmal, anschließend findet der Frühschoppen auf dem Schützenplatz statt. Der Zutritt ist nur angemeldeten Teilnehmern möglich.
 
 
Da in diesem Jahr noch kein "normales" Königsschießen stattfinden kann, wurde für unsere Mitglieder ein digitales Königsschießen mit freundlicher Unterstützung durch bauXpert Knipper durchgeführt. Mitmachen konnte jeder, die digitale Königswürde wird allerdings nur an Vereinsmitglieder vergeben.
 
 

 
 
 

 

Aus gegebenem Anlass ein Hinweis für unser Schützenfest:

Wir filmen und fotografieren während der Veranstaltung um die tolle Stimmung und auch wichtige Ereignisse festzuhalten. Die Film- und Fotoaufnahmen sind z.T. auch  für die Veröffentlichung auf unserer Webseite  www.schuetzenbruderschaft-werlte.de und auf Social Media Kanälen, wie z.B. facebook bestimmt.

Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotografien und Filmaufnahmen, auf denen auch Sie erkennbar abgebildet sind, in gedruckten und digitalen Medien, wozu auch soziale Netzwerke gehören, einverstanden.

Zudem gestatten Sie der Schützenbruderschaft die Aufnahmen zeitlich unbegrenzt zu speichern, zu vervielfältigen, sowie zu verbreiten und  öffentlich zugänglich zu machen. Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie das bitte einem Vorstandsmitglied mit. Jeder Uniformierte kann Ihnen einen entsprechenden Ansprechpartner auf diesem Fest nennen.

 

514348
Besucher seit dem 24.07.2010